Wir leben immer länger und das Gesundheitssystem wandelt sich wie nie zuvor. Da braucht es Menschen mit Herz und Hirn, die den Spagat zwischen Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit meistern. Die Fachhochschulszene reagiert auf den steigenden Bedarf an Gesundheitsmanagern und bietet vielerorts neue Ausbildungsmöglichkeiten an.

Wer heute hundert Jahre alt wird, ist kein Methusalem mehr. Nie war die Gesundheitsversorgung der Menschen so umfassend, unsere stetig steigende Lebenserwartung hängt damit unmittelbar zusammen. Nicht nur neue Betätigungsfelder entstehen, sondern auch unglaublich vielseitige neue Berufsmöglichkeiten für Menschen mit Führungsqualitäten und Visionen.

Gesundheitsmanagement hat Zukunft

Wer schon im Pflege- und Gesundheitsbereich arbeitet und bereit ist für das nächste Level, für den ist ein Bachelor oder Master im Gesundheitswesen genau das Richtige. Besonders spannend: die Möglichkeit, einen Bachelor oder Master als Gesundheitsmanager von zuhause aus abzuschließen, also online zu studieren.

Ein Fernstudium öffnet Türen für ambitionierte Menschen, die eine universitäre Ausbildung mit ihrem Vollzeitjob bisher nicht vereinbaren konnten. Immer mehr Fachhochschulen bieten Online-Studiengänge an; das bedeutet Lernen und einen anerkannten Abschluss machen von Zuhause aus und dennoch gut vernetzt und unterstützt sein.

Bachelor und Master ohne Matura. Geht das?

Ja das geht. Die Möglichkeit, sich seine beruflichen Vorerfahrungen und Abschlüsse anrechnen zu lassen, bietet allen Interessierten die Chance auf der Fachhochschule einen Bachelor oder Master als Gesundheitsmanager zu machen. Kommt man aus einem ganz branchenfremden Bereich, ist es auch möglich, Einstiegssemester zu absolvieren.  Wer sich berufen fühlt, kann jederzeit starten. Matura ist dazu nicht erforderlich.

Ferstudium Gesundheitsmanagement

Lernen von zuhause aus: Das Studium Gesundheitsmanagement ist als Fernstudium möglich.

Vorteile des Fernstudiums – ein Computer, Internet und Freude am Lernen und Wachsen

Ein Fernstudium lässt sich mit Arbeitszeiten vereinbaren, ist ortsunabhängig, kostengünstig, passt sich individuellen Lebensentwürfen an und bietet dennoch Austausch und Community, Fernstudenten sind erfahrungsgemäß großartig vernetzt. Noch ein Plus:  das Ziel ist zeitlich überschaubar, ein Bachelor in 36 Monaten realistisch. Der Lehrplan ist am Puls der Zeit und die neuen Berufsmöglichkeiten sind enorm.

Health is our Future

Gesundheitsmanager werden in Kliniken, Versicherungen, Pflegeanstalten und Gesundheitsorganisationen gesucht. Gefragt ist die Kombination von wirtschaftlichem Fachwissen und Branchenkenntnis.  Karrieremöglichkeiten ergeben sich dadurch z.B. als Gesundheitscoach, als Unternehmensberater oder Manager im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Die Möglichkeit, Know How mit Vision zu verbinden, mit Wissen helfen – das ist der Grund, warum dieser Bereich menschlich erfüllend ist – weil Sinn stiften glücklich macht.

Autorin: Sonja Hawle
Bilder: Adobe Stock

bezahlte Anzeige

Infos zum Studium

Du willst mehr Informationen zum Bachelorstudium “Gesundheitsmanagement” als Fernstudium? Die IUBH Internationale Hochschule ist dein kompetenter Ansprechpartner für zukunftsweisende Studiengänge. Einfach Formular ausfüllen und kompetent beraten lassen!





Eine Antwort hinterlassen